Polo Company Days

Das Höchstmaß an Faszination: der Polo Sport.
Er wird von vielen Menschen als zu elitär und abgehoben angesehen. Einerseits richtig, auf der anderen Seite aber auch falsch. Natürlich bietet der Polo Sport wie keine andere Sportart das ideale Umfeld für exklusive Marken. Da dem Tennis Sport die Heros fehlen und Golfturniere bereits schon inflationär auf den lifestyligen Verbraucher „einstürzen“, befindet sich der Polo Sport europaweit enorm im Aufschwung.
Es gibt keine andere Sportart, die der Industrie so viel Raum und Flexibilität für Produkte, Ideen und Kampagnen bietet wie der Polo Sport.
Die Agentur Pegasus Event Marketing mit der integrierten „Poloschule Hamburg Elbe“ geführt von Polo - Ass Christopher Kirsch und organisiert von Natalie Petersen sind ein eingespieltes Team, was die Vermarktung und Umsetzung von Polo Events in Europa angeht.






 

Mit dem heutigen Angebot der „Let´s go Polo Company Days“ in Hamburg zeigen wir Ihnen Möglichkeiten auf, Ihre kreativen Ideen und Strategien in Verbindung mit dem Polo Sport umzusetzen. Nehmen Sie uns beim Wort, dass wir jeden noch so ausgefallenen Wunsch realisieren werden !
Die Let´s go Polo Company Days gehen über 3 Tage für vier bis 10 Personen. Sie haben eine freie Terminwahl. Die Preise verstehen sich inklusive aller Kosten, wie 2 Übernachtungen mit Frühstück, 3-Gänge Menu in der Weinwirtschaft mit Polo – Theorie am ersten Abend, Picknick am Poloplatz, Polo – Dinner Black Tie am 2. Abend (5-Gang) Polo – Ausrüstung und Mietpferden und einem Shuttle – Service vom Louis C. Jacob zum Poloplatz.


 

Louis C. Jacob – Hotel des Jahres 2003

Ein Logenplatz über der Elbe

Hoch über der Hamburger Elbe, mit spektakulärem Blick auf das bunte Treiben der großen Ozeanriesen, weißen Kreuzfahrtschiffe und kleinen Segelboote liegt das Louis C. Jacob. Umgeben von prächtigen Villen und großzügigen Parkanlagen fügt sich das Hotel unauffällig in das Gesamtbild ein. Ein nahezu südländischer Charme, perfekter Service und ein Komfort der Luxusklasse, dies alles vereint das Louis C. Jacob auf eine unvergessliche Art und Weise.
Insgesamt verfügt das Hotel über 85 hochwertigst ausgestattete Zimmer und Suiten, einige davon mit Elbblick. Zeitlose Eleganz und ein zurückhaltendes Design prägen den Stil des Hauses. Die besondere Liebe zur Kunst spiegelt sich in den öffentlichen Bereichen sowie auf allen Zimmern wieder. Kulinarische Hochgenüsse kann man nirgendwo in Hamburg besser erleben als in Jacobs Restaurant. „Sterne“, „Punkte“ und „Kochhauben- sowie löffel“ haben ihm einen Stammplatz unter den führenden deutschen Restaurants gesichert. Eine hohe und verpflichtende Erwartung, der Chef de Cuisine Thomas Martin und Jacobs Restaurant täglich gerecht werden. Die zeitgemäß leichte und frische Küche mit französischem Akzent und der kenntnisreich gepflegte Weinkeller von Mastersommelier Hendrik Thoma hinterlassen köstliche Erinnerungen.

Hanseatische Lebenskultur, privater Charme und exzellenter Service lassen Sie in die unvergleichliche Welt des Louis C. Jacob eintauchen.


 

Preise:

Komplettpreis im Einzelzimmer/Person 3 Tages – Workshop 2.115,- €
Komplettpreis im Doppelzimmer/Person 3 Tages – Workshop 1.990,- €

Die Preise verstehen sich alle zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.