Offside
Nearside
Tailshot
Neckshot
Mannschaften und Spieler
Ersatzspieler
Ausrüstung der Spieler
Drogenmißbrauch
Pferde
Ausrüstung der Pferde
Pferdefürsorge
Auszeichnungen für Pferde
Turnierleitung
Schiedrichter und Oberschiedsrichter
Torrichter
Zeitnehmer und Spielberichtführer
Spielfeldmaße
Der Ball
Das Spielfeld
Oberschiedsrichter
Schiedsrichter
Einige Regeln
Zeitnehmer
Schriftführer
Torrichter
Schriftführer

Schriftführer

Vor dem Spiel
Der Obmann bzw. die Turnierleitung erstellt einen vorbereiteten Spielbericht, in dem u.a. die Mannschaftsaufstellung, die Teamfarbe, die Spielernamen und die Handicaps aufgeführt sind. Der Spielberichtführer vergleicht die Einzelheiten des vorbereiteten Berichts mit den Mannschaften, die sich auf das Spielfeld begeben.

Während des Spiels
Der Spielberichtführer notiert alle Einzelheiten der Tore, Namen der Spieler, die ein Tor geschossen haben, etc. und überwacht die Anzeigetafel. Die Daten des Spielberichts sind gültig und verbindlich. Ende des Spiels
Am Ende des Spiels werden im Spielbericht die Tore, die erzielt und auf Basis einer Handicapvorgabe zu rechnen sind, aufgeführt. Ferner sind weitere Einzelheiten wie Wetter, Zeit und unvorhergesehene Vorkommnisse zu notieren und der Spielbericht zu unterschreiben. Der ausgefüllte Spielbericht wird somit ein offizielles Dokument und muss an die DPV Geschäftsstelle in Hamburg geschickt werden.

Einsprüche
Nach dem Spiel kann kein Einspruch mehr bei den Schiedsrichtern oder dem Torrichter erfolgen. Wenn jedoch ein Mannschaftskapitän Grund zur Annahme hat, dass der Spielbericht nicht korrekt ist und z.B. ein Tor nicht erfasst wurde, kann er innerhalb von 24 Stunden Einspruch erheben. Die Turnierleitung wird die Angelegenheit beraten und wenn sie durch Video Aufnahmen oder zuverlässige Zeugenaussagen ermittelt, dass ein Spielbericht einen Fehler enthält, kann der Einspruch gewährt und das Spielergebnis geändert werden. Es ist zu beachten, dass es die Aufgabe der Schiedsrichter ist, mit den beiden Mannschaftskapitänen überein- zustimmen, dass die Torvorgabe (Handicap) in Ordnung ist. Danach dürfen keine Einsprüche mehr erhoben oder Änderungen vorgenommen werden. Wenn die Schiedsrichter diesbezüglich ihrer Verantwortung nicht nachkommen, kann im Nachhinein kein Einspruch mehr zugelassen werden.

Anzeigetafel
Die Helfer an der Anzeigetafel sind verantwortlich für die Anzeigetafel, auch vor dem Spiel. Auf der Anzeigetafel erscheinen die erzielten Tore, die Chukker Nummern und die Farben der Mannschaften, die spielen. Die Helfer an der Anzeigetafel sollten Kontakt zu den Torrichtern haben (Radio oder Fahne).